Le Papillon – Der Schmetterling

Le Papillon – Der Schmetterling

Der Kinohit aus Frankreich

Die kleine achtjährige Elsa (Claire Bouanich) ist ein neugieriges und aufgewecktes Mädchen – und entsetzlich einsam. Denn ihre allein stehende Mutter hat kaum Zeit für die Kleine und vergisst schon mal, ihre Tochter von der Schule abzuholen. Ein Glück, das Elsa Julien kennen lernt, der im gleichen Mietshaus wohnt und der vom Alter her ihr Opa sein könnte. Denn der Sonderling hat ein faszinierendes Hobby – er sammelt Schmetterlinge. Doch leider ist Julien von Elsa, die sich an seine Fersen heftet, nicht gerade begeistert, denn durch eine Unachtsamkeit des Mädchens entwischen einige seiner schönsten Schmetterlinge. Kurzerhand wirft er das Mädchen aus der Wohnung.

Doch so leicht wird der pensionierte Uhrmacher Elsa nicht los. Als Julien zu einer Expedition in die Berge aufbricht, um einen herrlichen Nachtfalter, eine „Isabelle“ zu suchen, stiehlt sich das Mädchen in sein Auto und begleitet fortan den grimmigen Rentner.
Verzweifelt versucht Julien, seinen kleinen Schatten wieder loszuwerden, doch Elsas Mutter ist telefonisch nicht erreichbar und so bleibt ihm nichts anderes übrig, als das Mädchen mit auf die Wanderung zu nehmen. Genervt erträgt der alte Mann die neugierigen Fragen der Kleinen und schließt sie langsam immer mehr in sein Herz.

Als Elsa allerdings einen Unfall hat und von der Bergwacht gerettet werden muss, sind die glücklichen Tage der beiden vorbei, Julien wird sogar vorübergehend festgenommen, da man ihm die Geschichte der blinden Passagierin nicht abnimmt. Doch der Irrtum klärt sich schnell auf und schließlich gelingt es Julien doch noch, eine „Isabelle“ einzufangen – allerdings ist diese kein Schmetterling.

Le Papillon – Der Schmetterling ist ein bezaubernd leichter und beinahe märchenhafter Film über die Freundschaft eines kleinen neugierigen Mädchens zu einem alten Sonderling mit wundervollen Schauspielern und traumhaft schönen, ruhig erzählten Bildern. Vor allem die kleine Claire Bouanich begeistert mit souveränem Spiel neben dem gewohnt souveränen Michel Serrault.

Le Papillon war einer der Kinohits des vergangenen Jahres in Frankreich, wo die rührende Geschichte um Freundschaft, Einsamkeit und das Leben mehr als eine Million Zuschauer in den Kinos begeisterte. Ein Film für die ganze Familie.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
· 18.12.2006

sehr schöner Film, bei der die wundervolle französische Landschaft eindrucksvoll zeigt.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Philippe Muyl

Weitere Filme mit

Claire Bouanich

Michel Serrault

Nade Dieu