Repression

Das Mädchen Wadjda von Haifaa Al Mansour
Das Mädchen Wadjda von Haifaa Al Mansour
Kritik

Das Mädchen Wadjda (2012)

Kinos sind im streng islamischen Saudi-Arabien verboten. Ausgerechnet einer Frau, Haifaa Al Mansour, ist es mit der Unterstützung der deutschen Produzenten Roman Paul und Gerhard Meixner (Waltz with Bashir) dennoch gelungen, in Riad den ersten saudi-arabischen Spielfilm zu drehen.
Film

Brides

Nutsa ist eine junge Mutter von zwei kleinen Kindern in einem Vorort von Tblissi. Sie heiratet ihren Freund Goga, den Vater ihrer Kinder — im Gefängnis. Nutsa darf ihn einmal im Monat besuchen und mit ihm durch eine Glasscheibe sprechen. Sie entfernen sich im Laufe der Zeit voneinander bis eine […]