Max Ophüls Preis 2016

Der Nachtmahr von AKIZ
Der Nachtmahr von AKIZ
Kritik

Der Nachtmahr

Auf den ersten Blick – und nur auf diesen – mutet Der Nachtmahr wie ein seltsamer Filmtitel an. Er gemahnt natürlich an das gleichnamige Gemälde von Johann Heinrich Füssli aus dem Jahre 1790, das im Frankfurter Goethe-Haus zu sehen ist und als vielleicht bildhafteste Illustration des kunst- und lite [...]
Kritik

Heimatland

Das Ende beginnt ganz harmlos. Irgendwo in den schroffen Gebirgslandschaften der Zentralschweiz steigen zarte Dampfschwaden aus den Bergbächlein und Seen empor, zuerst nur ganz zögerlich, dann werden sie immer mehr, finden sich zusammen zu größeren Schwaden, bilden einen leichten Nebel und verwandel [...]
Einer von uns von Stephan Richter
Einer von uns von Stephan Richter
Kritik

Einer von uns (2015)

Wie sehr sich doch Anfang und Ende gleichen. Es sind nahezu die gleichen Bilder, die wir hier s [...]
Polder - Tokyo Heidi von Julian M. Grünthal und Samuel Schwarz
Polder - Tokyo Heidi von Julian M. Grünthal und Samuel Schwarz
Kritik

Polder - Tokyo Heidi

Wer im Lexikon nachblättert, was das Wort "Polder" bedeutet, wird erstaunt sein: "Polder werden [...]
Film

Eine neue Zeit

Jules Ternes (Luc Schiltz) kehrt im Februar 1945 nach Luxemburg zurück. Einst musste er aus sei [...]
Film

Her Composition

Malorie studiert Komposition in New York. Als sie ein Stipendium nicht erhält, gerät ihr Leben [...]
Das Wetter in geschlossenen Räumen von Isabelle Stever
Das Wetter in geschlossenen Räumen von Isabelle Stever
Kritik

Das Wetter in geschlossenen Räumen

Das Wetter in den Hotelräumen, die Dorothea Nagel (Maria Furtwängler) bewohnt, ist reichlich we [...]
Agnes von Johannes Schmid
Agnes von Johannes Schmid
Kritik

Agnes

Agnes wandelt im Schnee: Sie ist gefühlt nackt. Um sie herum nur deutscher Dämonenwald: Es ist [...]
Fado von Jonas Rothlaender
Fado von Jonas Rothlaender
Kritik

Fado

Wenn Golo Euler in die Ferne schaut ... Wenn Luise Heyer ihre Oberlippe leicht bewegt ... Wenn [...]
Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel von Florian Schnell
Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel von Florian Schnell
Kritik

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Jeder Internetnutzer kennt die Angst vor Identitätsdiebstahl. Man könnte in den finanziellen Ru [...]
Looping von Leonie Krippendorff
Looping von Leonie Krippendorff
Kritik

Looping

Drei Frauen – drei Lebenswege. Am Ende sogar im Bett vereint – und trotzdem jede auf ihre Weise [...]
Gestrandet von Lisei Caspers
Gestrandet von Lisei Caspers
Kritik

Gestrandet

Monarchie und Alltag nannte die Band Fehlfarben 1980 ihr heute legendäres Debütalbum, das zu Be [...]
Desire Will Set You Free von Yony Leyser
Desire Will Set You Free von Yony Leyser
Kritik

Desire Will Set You Free

Lust macht frei! Davon ist zumindest Yony Leyser, Regisseur, Hauptdarsteller und Kickstarter-Co [...]
The Farmer and I von Irja von Bernstorff
The Farmer and I von Irja von Bernstorff
Kritik

The Farmer and I

Eigentlich sollte es eine Fernsehserie werden, die Irja von Bernstorff in Bhutan drehen wollte. [...]
Original Copy - Verrückt nach Kino  von Georg Heinzen und Florian Heinzen-Ziob
Original Copy - Verrückt nach Kino von Georg Heinzen und Florian Heinzen-Ziob
Kritik

Original Copy - Verrückt nach Kino

Als während der Abendvorstellung einmal der Film reißt, bricht ein Tumult los im Saal. Die Zusc [...]