Letzte Tage in Havanna von Fernando Pérez
Letzte Tage in Havanna von Fernando Pérez
Kritik

Letzte Tage in Havanna (2018)

Ein Chronist kommt zur Ruhe: So statisch wie in „Letzte Tage in Havanna“ ging es bei Fernando Pérez noch nie zu. Seine Geschichte zweier alter Freunde aus Kubas Hauptstadt ist dennoch bewegend.
Kritik

Logan - The Wolverine

Seit siebzehn Jahren verfolgen wir das Leben und den Werdegang von Logan, aka Wolverine (Hugh Jackman) nun schon im Kino. Und wir sind alle dabei ein Stück weit älter geworden. Dennoch überrascht es einen, dass auch Mutanten irgendwann alt werden. Und was dann? Was, wenn die vielen Kämpfe Narben auf […]
Der junge Karl Marx von Raoul Peck
Der junge Karl Marx von Raoul Peck
Kritik

Der junge Karl Marx (2017)

Wenn am Anfang eines Films ein Crashkurs in Geschichte durch Texteinblendungen gegeben wird und […]
Es war einmal in Deutschland... von Sam Gabarski
Es war einmal in Deutschland... von Sam Gabarski
Kritik

Es war einmal in Deutschland... (2017)

Ein dreibeiniger Hund läuft zu Beginn von Es war einmal in Deutschland… durch eine kleine […]
Filmstill zu Devil's Freedom (2017)
Devil's Freedom (2017) von Everardo González
Film

La libertad del diablo (2017)

In den letzten fünf Jahren hat der Kampf gegen die Drogenkriminalität in Mexiko schätzungsweise […]
In Zeiten des abnehmenden Lichts von Matti Geschonneck
In Zeiten des abnehmenden Lichts von Matti Geschonneck
Kritik

In Zeiten des abnehmenden Lichts (2017)

Bei der Adaption einer literarischen Vorlage ist die Erzählform oft die größte Herausforderung […]