Berlinale 2014

Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Kritik

Die geliebten Schwestern (2014)

“Lass uns den Traum leben!”, welch unbedingter Wille spricht aus diesem Ausruf. In Die geliebten Schwestern sagt Schiller diese Worte zwar gegen Ende, eher leicht verzweifelt als drängend und forsch. Und dennoch: die jungen Menschen im Zeitraum um 1787, in dem Dominik Grafs Film spielt, sind völlig […]
'71 von Yann Demange
'71 von Yann Demange
Kritik

'71 - Hinter feindlichen Linien (2014)

Man kennt Filme wie diesen, meint ihn schon im Zusammenhang mit anderen Konflikten und Kriegen gesehen zu haben — vor allem auch deshalb, weil einem immer wieder Francis Ford Coppolas Apocalpyse Now als Blaupause und Bezugsgröße zu Yann Demanges Debüt ‘71 in den Sinn kommt. Letzten Endes meint man […]