Vittorio De Sica

Wunder von Mailand von Vittorio De Sica
Wunder von Mailand von Vittorio De Sica
Kritik

Wunder von Mailand

Vittorio De Sica hatte eine so lange und facettenreiche Karriere, dass es nur logisch erscheint, dem harschen Neorealismus von Fahrraddiebe ein liebliches Fantasy-Märchen folgen zu lassen. Auch Wunder von Mailand besitzt tatsächlich ein neorealistisches Fundament, doch erzählt wird die eigentlich [...]
Madame de ... von Max Ophüls
Madame de ... von Max Ophüls
Kritik

Max Ophüls - Arthaus Close-Up

Wirken seine Filme, Themen und Figuren auch häufig auf den ersten Blick recht leichtgängig und augenscheinlich an harmloser Heiterkeit orientiert, steckt hinter den Werken von Max Ophüls meist doch eine tiefere tragische Dimension, die sich hinter einer mitunter geradezu blendenden Visualität [...]
Arthur Cohn Edition 2
Arthur Cohn Edition 2
Kritik

Die Arthur Cohn Edition 2

Dass ein Filmproduzent die Verantwortung und Koordination für die so komplexe wie [...]
Kritik

Anna von Brooklyn

Wer sich mit italienischer Filmgeschichte beschäftigt, kommt an Gina Lollobrigida nicht vorbei. [...]
In einem anderen Land von Charles Vidor
In einem anderen Land von Charles Vidor
Kritik

In einem anderen Land

Die Produktion von David O. Selznick war die zweite große Verfilmung von Ernest Hemingways [...]
Madame de ... von Max Ophüls
Madame de ... von Max Ophüls
Kritik

Madame de ...

Seinerzeit für das Beste Kostümdesign für den Academy Award nominiert ist dieses Drama des [...]
Kritik

Fahrraddiebe

Rom nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges: Die italienische Hauptstadt ist von den Alliierten [...]