Robert Kummer

Filmstill zu Toubab (2020) von Florian Dietrich
Toubab (2020) von Florian Dietrich
Kritik

Toubab (2020)

Florian Dietrich erzählt in „Toubab“ auf komödiantische Weise vom Versuch, einer Abschiebung aus Deutschland zu entgehen – und vermeidet die vielen Fallen, die sich dabei auftun.