Michael Palm

Filmstill zu Die Kinder der Toten (2019)
Die Kinder der Toten (2019) von Kelly Copper, Pavol Liska
Kritik

Die Kinder der Toten (2019)

Elfriede Jelineks „Die Kinder der Toten“ als Super8-Trashfilm mit deutlichen Bezügen auf Henk Harveys „Carnival of Souls“.
Film

The Lodge (2019)

Eine künftige Stiefmütter wird mit den beiden Kindern ihres Verlobten in einem abgelegenen Feriendorf eingeschneit. Gerade als sie sich mit ihren künftigen Stiefkindern anfreundet und ein festes Band zu ihnen aufbaut, erschüttern seltsame Ereignisse die winterliche Idylle und beschwören in der [...]
Was uns bindet von Ivette Löcker
Was uns bindet von Ivette Löcker
Film

Was uns bindet

Ivette Löcker besucht ihre Familie im Lungau. Dort soll das Bauernhaus an die Kinder [...]
Calling Hedy Lamarr von Georg Misch
Calling Hedy Lamarr von Georg Misch
Kritik

Calling Hedy Lamarr

Mehr als 30 Filme, der Titel „schönste Frau der Welt“, sechs Ehen, drei Kinder und eine Bahn [...]
Film

Nachtschichten

Während die meisten Berliner im Bett liegen und schlafen, sind andere wach. Der [...]
Kritik

Low Definition Control

Wir alle werden beobachtet. Wenn wir auf der Straße laufen, wenn wir uns in öffentlichen [...]
Film

Der Prozess (2011)

Eigentlich war der sogenannte Mafia-Paragraph 278a des österreichischen Strafgesetzbuches ja [...]
Elektro Moskva von Elena Tikhonova
Elektro Moskva von Elena Tikhonova
Film

Elektro Moskva

Nichts funktioniert. Aber lasst uns das Beste daraus machen. „Elektro Moskva“ erzählt die [...]
Ich seh, ich seh von Veronika Franz und Severin Fiala
Ich seh, ich seh von Veronika Franz und Severin Fiala
Kritik

Ich seh, ich seh

Wie grauenvoll viele Volks- und Kinderlieder sind! Also im wahrsten Sinne des Wortes „voller [...]
Homo Sapiens von Nikolaus Geyrhalter
Homo Sapiens von Nikolaus Geyrhalter
Film

Homo Sapiens

In Homo Sapiens entwirft Nikolaus Geyrhalter dystopische – oder utopische ? – Szenarien. Er [...]
Cinema Futures von Michael Palm
Cinema Futures von Michael Palm
Kritik

Cinema Futures

Cinema Futures von Michael Palm hätte leicht der traurigste Film des Jahres sein können. Ein [...]