Matt Sweetwood

Kritik

Forgetting Dad

"Der abwesende Vater wird stärker, als der anwesende Vater je gewesen ist!", schreibt Siegmund Freud im Jahre 1913 in seinem Buch Totem und Tabu . Seit diesem Satz ist der abwesende Vater zu einem Grundtheorem der Psychoanalyse geworden, das bis heute nichts von seiner Bedeutung verloren hat. Von ei [...]
Transit von Angela Zumpe
Transit von Angela Zumpe
Kritik

Transit (2010/II)

Es waren bewegte Zeiten am Ende der 1960er Jahre in der (alten) Bundesrepublik Deutschland, als die Studenten begannen, auf die Straßen zu gehen, um gegen die verdrängte Schuld der Vätergeneration und den Muff unter den Talaren zu protestieren. Einer von ihnen war der damals gerade 21 Jahre alte Rei [...]
Hacker von Alexander Biedermann
Hacker von Alexander Biedermann
Kritik

Hacker

Aus der Ikonographie moderner Spionage- und Actionthriller sind sie kaum mehr wegzudenken. Irge [...]
Beerland von Matt Sweetwood
Beerland von Matt Sweetwood
Kritik

Beerland

Dass der Blick auf das eigene Land, dessen Bewohner und Gepflogenheiten um einiges komischer au [...]