Massimo Gaudioso

Bild zu Dogman von Matteo Garrone
Dogman von Matteo Garrone - Filmbild 1
Kritik

Dogman (2018)

Eine Charakterstudie im Gewand eines leisen Thrillers ist Matteo Garrones „Dogman“, in dem der Hundepfleger Marcello wegen eines falschen Freundes zum Außenseiter in dem Ort wird, in dem er lebt. Bis er nur noch einen Ausweg sieht ...
Tatanka von Giuseppe Gagliardi
Tatanka von Giuseppe Gagliardi
Kritik

Tatanka

Es ist eine alte Regel: Eine schwache erste Hälfte kann man noch auswetzen, wenn die zweite Hälfte und das Ende funktionieren. Das ist es, was dem Zuschauer schließlich im Gedächtnis bleibt. Er wird mit einem befriedigenden Gefühl aus dem Film entlassen. Schön und gut, aber was macht man, wenn die [...]
Film

Willkommen im Süden

Alberto Colombo ist Mailänder durch und durch. Als der eingefleischte Lombarde erfährt, dass [...]
Reality von Matteo Garrone
Reality von Matteo Garrone
Kritik

Reality

Wenn sich ein Film den Titel Reality gibt, dann ist schnell klar, dass diese Wirklichkeit [...]
Das Märchen der Märchen von Matteo Garrone
Das Märchen der Märchen von Matteo Garrone
Kritik

Das Märchen der Märchen

Eine Königin (Salma Hayek) mit einem Kinderwunsch, der nur dann erfüllt werden kann, wenn [...]