Markus Goller

Filmstill zu 25 km/h (2018)
25 km/h (2018) von Markus Goller
Kritik

25 km/h (2018)

8 Jahre nach ihrem erfolgreichen Roadmovie „Friendship!“ schicken Regisseur Markus Goller und Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg wieder 2 Männer auf große Fahrt. Lars Eidinger und Bjarne Mädel spielen Brüder in der Lebensmitte, die auf ihren alten Mofas jugendliche Freiheit nachholen.
Film

One for the Road (2021)

Mark (Frederick Lau) ist der ungekrönte König darin, regelmäßig dem Alkohol zu frönen. Dabei schlittert er anscheinend spielend leicht durch sein Leben als Bauleiter, der ihm auf einer Berliner Baustelle so einiges abverlangt, lustig fröhlichen Geschäftsessen und wilden Berliner Partynächten. Doch […]