Lorella Cravotta

Filmstill zu Die fabelhafte Welt der Amélie (2001) von Jean-Pierre Jeunet
Die fabelhafte Welt der Amélie (2001) von Jean-Pierre Jeunet
Kritik

Die fabelhafte Welt der Amélie (2001)

„Die fabelhafte Welt der Amélie“ von Jean-Pierre Jeunet – ein moderner Klassiker des europäischen Kinos, der Audrey Tautou unsterblich machte. Auch 20 Jahre später verzaubert der Film noch immer durch seine herausfordernde Schönheit.
Die Anonymen Romantiker von Jean-Pierre Améris
Die Anonymen Romantiker von Jean-Pierre Améris
Kritik

Die Anonymen Romantiker

Dass Liebe durch den Magen geht, ist dem Kino keine wirkliche Neuigkeit; und die verstärkende Rolle von Süßwaren dabei wird auch niemanden verwundern, der sich dem Sujet schon einmal mehr als nur sehr oberflächlich zugewandt hat. Spätestens seit Lasse Hallströms Chocolat ist auch Schokolade als […]