Lisa Adam

Kritik

Stella - Die Lolita Prostituierte

Der geschmackvolle Untertitel suggeriert, es hier mit einem Exploitation-Werk zu tun zu haben, aber tatsächlich ist Stella ein ernsthaftes, authentisches, manchmal extrem schmerzhaftes Drama. Es lebt auch und gerade von der eindringlichen Darstellung von Kelly Macdonald ( Trainspotting ).