Léonide Azar

Das Irrlicht von Louis Malle
Das Irrlicht von Louis Malle
Kritik

Louis Malle Edition

"Aber ich mag es, feste Vorstellungen über den Haufen zu werfen. Oder auch Klischees und Tabus. Das habe ich immer gerne gemacht. Ich habe immer gerne die Scheiße aufgewirbelt, wenn ich das mal so sagen darf. Ich habe diese Filme gemacht, um meine eigene Neugier zu befriedigen. Ich fühle mich [...]
Madame de ... von Max Ophüls
Madame de ... von Max Ophüls
Kritik

Max Ophüls - Arthaus Close-Up

Wirken seine Filme, Themen und Figuren auch häufig auf den ersten Blick recht leichtgängig und augenscheinlich an harmloser Heiterkeit orientiert, steckt hinter den Werken von Max Ophüls meist doch eine tiefere tragische Dimension, die sich hinter einer mitunter geradezu blendenden Visualität [...]
Fahrstuhl zum Schafott von Louis Malle
Fahrstuhl zum Schafott von Louis Malle
Kritik

Fahrstuhl zum Schafott

Da streift eine aparte Frau ruhelos durch das abendliche und nächtliche Paris, auf der Suche [...]