Gergana Voigt

Filmstill zu Bungalow (2002)
Bungalow (2002) von Ulrich Köhler
Kritik

Bungalow (2002) (WA)

Das Leben ist eine Baustelle: Der stille Rekrut Paul bleibt einfach an der Raststätte sitzen, anstatt zu seinen Kameraden zurückzukehren. Ohne Pläne quartiert er sich in der Wohlstandsgruft seiner Eltern in der hessischen Provinz ein: dem titelgebenden „Bungalow“ in Ulrich Köhlers herausragendem [...]
10 Sekunden von Nicolai Rohde
10 Sekunden von Nicolai Rohde
Kritik

10 Sekunden

Zwei weiße Punkte, beide mit einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen versehen, die sich langsam und träge auf einem schwarzen Monitor aufeinander zubewegen, umgeben von vielen anderen, sich ebenfalls bewegenden Punkten – so beginnt der Film 10 Sekunden . Dann beginnen die beiden Punkte zu [...]
Töchter von Maria Speth
Töchter von Maria Speth
Kritik

Töchter

„Ich schaff‘ das!“, versichert die stark alkoholisierte Agnes dem besorgten (und wohl auch [...]
Mängelexemplar von Laura Lackmann
Mängelexemplar von Laura Lackmann
Kritik

Mängelexemplar

Eine Frau rennt durch die Straßen, auf dem Rücken ein Kind, das sich so fest an sie klammert, [...]