Francesca Inaudi

Die zweite Hälfte der Nacht / Dopo Mezzanotte von Davide Ferraio: Die Wunderwelt des Films
Die zweite Hälfte der Nacht / Dopo Mezzanotte von Davide Ferraio: Die Wunderwelt des Films
Kritik

Die zweite Hälfte der Nacht

Martino (Giorgio Pasotti) arbeitet als Nachtwächter im Filmmuseum von Turin. Eine Arbeit, die ihm viel Freiraum lässt, seiner Vorliebe für alte Buster Keaton-Streifen nachzukommen. Sein beschauliches und einsames Leben wird erst durchbrochen, als Amanda (Francesca Inaudi), die Freundin des [...]
Kusswechsel - Kein Vorspiel ohne Nachspiel von Fasuto Brizzi
Kusswechsel - Kein Vorspiel ohne Nachspiel von Fasuto Brizzi
Kritik

Kusswechsel - Kein Vorspiel ohne Nachspiel

Männer sind anders, Frauen auch. Ganze Buchregale könnte man mittlerweile füllen mit mehr oder minder ernst gemeinten Ratgebern und Sachbüchern zu diesem Thema. Sogenannte Comedians wie der mittlerweile Stadien füllende Mario Barth und ähnliche Knallchargen schmarotzen sich seit Jahren durch das [...]
Film

Die 1000 Euro-Generation

Matteo (Alessandro Tiberi) ist ein begabter, hoffnungsvoller Mathematiker. Aber nach dem Ende [...]
Film

Noi credevamo

In "Noi credevama" zeichnet Regisseur Mario Martone ein Bild der italienischen [...]