Filmfestival Cologne 2018

Bild zu The House That Jack Built von Lars Von Trier
The House That Jack Built von Lars Von Trier - Filmbild 1
Kritik

The House That Jack Built (2018)

In seinem neuen Film “The House That Jack Built” schildert Lars von Trier den Werdegang und die (künstlerische) Entwicklung eines Serienkillers im Spiegel von 5 seiner Taten. Ein radikales und überaus brutales Werk, das verstört und abstößt – und vielleicht genau dies beabsichtigt.
Filmstill zu Loro (2018)
Loro (2018) von Paolo Sorrentino
Kritik

Loro - Die Verführten (2018)

Nach Il Divo arbeitet sich Paolo Sorrentino in „Loro — Die Verführten“ zum zweiten Mal an einer prägenden Gestalt der italienischen Nachkriegspolitik ab: Silvio Berlusconi.