Dragos Apetri

Filmstill zu Malmkrog (2020) von Cristi Puiu
Malmkrog (2020) von Cristi Puiu
Kritik

Malmkrog (2020)

Ein Gutsbesitzer lädt reiche Freunde ein, um über christliche Moral, die Sinnhaftigkeit von Krieg und europäische Identität zu diskutieren. Der rumänische Regisseur Cristi Puiu setzt mit „Malmkrog“ dem russischen Philosophen Vladimir Solovyov ein 200-Minuten-Denkmal.
Japanese Dog von Tudor Cristian Jurgiu
Japanese Dog von Tudor Cristian Jurgiu
Kritik

The Japanese Dog

Keine Elektrizität, kein Telefon und ein marodes Haus, in das es hineinregnet: Betrachtet man das Leben von Costache (Victor Rebengiuc, auch im diesjährigen Berlinale-Wettbewerbsbeitrag Aferim! zu sehen) aus dem Blickwinkel einer wohlhabenden Industrienation, so führt der gebrechliche alte Mann ein […]