Caroline Peters

Filmstill zu Der Nachname (2021) von Sönke Wortmann
Der Nachname (2021) von Sönke Wortmann
Kritik

Der Nachname (2021)

Im Unterhaltungsfach ist Sönke Wortmann einer der renommiertesten Regisseure des Landes. Kann er das auch bei der ersten Fortsetzung seiner Karriere unter Beweis stellen?
Filmstill zu Womit haben wir das verdient? (2019)
Womit haben wir das verdient? (2019) von Eva Spreitzhofer
Kritik

Womit haben wir das verdient? (2018)

Die Mutter eine atheistische Feministin, die Tochter eine koptuchtragende Muslima – das birgt Potential für eine Culture-Clash-Komödie der witzigen Art. Nutzt „Womit haben wir das verdient“ es auch aus?