Anno Saul

Anno Saul

Der 1963 in Bonn geborene Regisseur und Autor Anno Saul studierte an der Münchner Hochschule für Philosophie, bevor er sich dort von 1985 bis 1990 dem Studium an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, Fachbereich Spielfilm, widmete.

Bereits 1987 entstand nach seinem eigenen Drehbuch das BR-Fernsehspiel Entführung für Anfänger. 1990 drehte Saul den mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichneten 15-Minüter Unter Freunden. 1996 realisierte er im Rahmen des ZDF-Fernsehspiels seinen ersten Langfilm Und morgen fängt das Leben an, dem im nächsten Jahr das Fernsehspiel Alte Liebe – Alte Sünde folgte. 1997 drehte der Wahlmünchner die TV-Produktionen Blind Date – Flirt mit Folgen und Zur Zeit zu zweit.

1999 kam mit Grüne Wüste Sauls Kinodebüt in die Lichtspielhäuser. 2003 konnte man im Fernsehen seinen Film Die Novizin verfolgen. Neben seiner Arbeit für Film und Fernsehen stellt der vielseitige Filmemacher sein
Können auch als Dokumentar- und Werbefilmer unter Beweis.

Kebab Connection (2004) war Anno Sauls zweite Kinoarbeit. Am Drehbuch für die temporeiche Multi-Kulti-Komödie mit Nora Tschirner, war unter anderem Fatih Akin beteiligt.

2005 drehte Anno Saul Wo ist Fred? mit Til Schweiger, Jürgen Vogel und Alexandra Maria Lara in den Hauptrollen.

Filmographie — Anno Saul (Auswahl)

2009
Die Tür

2006
Der Kommissar und das Meer (TV)
Wo ist Fred?

2004
Kebab Connection

2002
Die Novizin (TV)

1999
Grüne Wüste

1997
Alte Liebe, alte Sünde (TV)
Zur Zeit zu zweit (TV)
Blind Date – Flirt mit Folgen (TV)

1996
Und morgen fängt das Leben an (TV)

1990
Unter Freunden (Kurzfilm)

1987
Entführung für Anfänger (TV)

Foto © Wüste Film
Kritik

Kebab Connection

Ibrahim alias Ibo (Dennis Moschitto) ist der King des Hamburger Schanzenviertels und der erste Regisseur, der einen deutschen Kung-Fu-Film dreht – denkt er zumindest. Und tatsächlich ist sein erster selbst gedrehter Werbespot für die Dönerbude seines Onkels Ahmed der absolut fette Kung-Fu-Hammer, [...]
Wo ist Fred? von Anno Saul
Wo ist Fred? von Anno Saul
Kritik

Wo ist Fred?

Fred (Til Schweiger) ist Polier beim Bau und als solcher ein grundehrlicher und ebenso solider Kerl, den kaum etwas erschüttern kann. Fred hat nur ein Problem: Er ist verliebt, und zwar in Mara (Anja Kling). Die bringt einen Sohn mit in die Beziehung, den verwöhnten Linus (Ramon Julia König). Und [...]
Die Tür
Die Tür
Kritik

Die Tür

Mads Mikkelsen allein ist schon Grund genug, in diesen Film sich gehen. Sein genialer [...]
Irre sind männlich von Anno Saul
Irre sind männlich von Anno Saul
Kritik

Irre sind männlich

Kennen Sie den Film Die Hochzeits-Crasher mit Owen Wilson und Vince Vaughn in den Hauptrollen? [...]