Kino im Künstlerhaus, Hannover

3.5 von 5 bei 59 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne20
4 Sterne11
3 Sterne14
2 Sterne7
1 Stern6
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 89 Min.
FSK: 6

Aquarela (OmU)

AQUARELA nimmt das Publikum mit auf eine ungewöhnliche filmische Reise in die atemberaubende Kraft des wertvollsten Elements der Erde - das Wasser. Der Film erzählt in poetischen Bildern vom launischen Temperament des Wassers und wirkt wie ein Weckruf, dass der Mensch - trotz jahrtausendelanger Präsenz - seiner rauen Energie nicht gewachsen ist. Von Sibiriens gefrorenem Baikalsee, den tiefsten und ältesten Süßwassersee der Erde, über die tödlichen Wellen des Hurrikans Irma in Miami bis h [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
20:1520:1520:15
Genre: Drama
Länge: 102 Min.
FSK: 6

Crescendo - #makemusicnotwar (OmU)

Im Rahmen von Friedensverhandlungen zwischen Diplomaten aus Israel und Palästina soll in Südtirol ein Konzert eines Jugendorchesters junger Palästinenser und Israelis unter massiven Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Die Jugendlichen wollen die Friedensbemühungen, die in ihrem Mikrokosmos bereits gefruchtet haben, nicht aufgeben und sehen nach und nach im gemeinsamen Zueinanderfinden und Musizieren einen ersten Weg zur Überbrückung von Hass, Intoleranz und Terror. Hat die Musik die Kraft [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
20:1518:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 99 Min.
FSK: keine Angabe

Der marktgerechte Mensch

Spätestens seit der großen Finanzkrise ist unser Arbeitsmarkt im Umbruch. Die soziale Marktwirtschaft und die über Jahrzehnte erstrittenen Solidarsystemen werden mehr und mehr ausgehebelt. Der sich immer weiter beschleunigende Wettbewerb bringt das gesamte gesellschaftliche Gefüge in Gefahr. Unser soziales Bindegewebe droht durch Verarmung, Vereinzelung und Entsolidarisierung zu zerbrechen. Nachdem Leslie Franke und Herdolor Lorenz sich in "Der marktgerechte Patient" (2018) kritisch mit dem [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
20:15
Genre: Drama
Länge: 125 Min.
FSK: 12

Deutschstunde

Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen (Tom Gronau) muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema "Die Freuden der Pflicht" schreiben. Er findet keinen Anfang, das Blatt bleibt leer. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, diesmal zur Strafe in einer Zelle, schreibt er wie besessen seine Erinnerungen auf. Erinnerungen an seinen Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zäh [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
15:3015:30
Genre: Komödie
Länge: 101 Min.

Die schönen Tage von Aranjuez (OmU)

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
15:3015:0016:00
Genre: Drama, Komödie
Länge: 100 Min.

Ich wurde geboren, aber... (OmU)

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
18:00
Genre:
Länge: 100 Min.

Ikarus

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
17:3017:0016:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 89 Min.
FSK: 12

Kleine Germanen

"Kleine Germanen" macht auf ein kaum aufgearbeitetes Problem unserer Gesellschaft aufmerksam, das mit Blick auf die rechten Gewaltausschreitungen der letzten Zeit aktueller denn je ist: Kinder, die in einem demokratiefeindlichen Umfeld aufwachsen und nach dogmatischen Prinzipien rechtsextremer Ideologie erzogen werden. Der Dokumentarfilm blickt aber auch über die traditionellen Strukturen rechtsextremer Gruppierungen hinaus in einen Teil unserer Mittelstandsgesellschaft, der immer stärker von [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
19:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Nachlass - Passagen

Wer arbeitet in Deutschland die Zeit des Nationalsozialismus auf, wer gestaltet unsere Erinnerungskultur? Welch Spuren hat dieses Zeit hinterlassen und wie geht unsere Gesellschaft damit um? Beobachtungen und Gespräche mit Historikern, Kuratoren, Therapeuten und Juristen. Drei Jahre arbeiteten Christoph Hübner und Gabriele Voss an dem Projekt NACHLASS, das sich mit den inneren und äußeren Hinterlassenschaften der Nazizeit beschäftigt. Daraus entstand der abendfüllende Kinodokumentarfilm NA [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
18:0018:00
Genre: Kinderfilm
Länge: 82 Min.
FSK: o.Al.

QUATSCH - und die Nasenbärbande

Das kleine Örtchen Bollersdorf ist der repräsentative Querschnitt deutscher Gewohnheiten: Hier ist alles so überdurchschnittlich durchschnittlich, dass genau dieser kleine Fleck auf der Landkarte von Gesellschaft für Konsumforschung ausgewählt wurde, um zu testen, welche Produkte auf dem Markt Profit bringen. Doch während alle Erwachsenen begeistert testen, bewerten und kommentieren, geht den Kindern der kommerzielle Zirkus gehörig auf den Keks. Und plötzlich sollen sogar Oma und Opa ins [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
16:00
Genre: Tragikomödie
Länge: 101 Min.
FSK: 6

Tuvalu

Eine märchenhafte Liebesgeschichte wird zwischen dem Bademeistergehilfen Anton und Eva erzählt. Beide bindet der Wunsch nach "Tuvalu", eine Fahrt übers Meer, in ein unbekanntes Paradies. Doch die Realität sieht anders aus, denn Anton führt das Schwimmbad seines Vaters, der blind ist. Anton versucht seinem Vater vorzugaukeln, dass die Geschäfte florieren, was jedoch nicht der Fall ist und zu tragisch-komischen Szenen führt. (VA)

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
19:00
Genre: Komödie
Länge: 90 Min.
FSK: 6

Vom Lokführer, der die Liebe suchte...

Ein Güterzug rollt durch eine weite Graslandschaft, die sich vor den kaukasischen Bergen entlangzieht. Am Steuer: Nurlan, der Lokführer. Tagein, tagaus lenkt er seinen Zug durch einen dicht besiedelten Vorort Bakus, in dem die Schienen so dicht an die Häuser grenzen, dass Nurlan quasi durch die Vorzimmer und Gärten der Bewohner fährt. Auf seinem täglichen Weg passiert er teetrinkende Männer ebenso wie Frauen, die ihre Wäsche in den sanften Wind hängen. Sobald sich der Zug nähert, bläs [...]

heute
19.01.
Mo
20.01.
Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
Fr
24.01.
Sa
25.01.
18:00
Prof. Spengler · 03.01.2016

Am 1.1. standen wir nach Anreise von Wunstorf vor dem Eingang mit dem Anschlag das Kino fällt aus. Kann man das nicht wenigstens im Internet mitteilen?

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.