Clubkino Siegmar, Chemnitz

4.1 von 5 bei 279 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne158
4 Sterne40
3 Sterne42
2 Sterne15
1 Stern23
Clubkino Siegmar, Chemnitz
Zwickauer Str. 425
09117
Chemnitz
-
Siegmar
Telefon
0371 / 85 19 71
Nahverkehr
Bus: Linie 24 Haltestelle: Bahnhof Siegmar
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
120
Dolby
Saal 2
Sitze
34
Dolby
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Biographie, Drama, Musikfilm
Länge: 134 Min.
FSK: 6

Bohemian Rhapsody

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie "Killer Queen", "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions" und "We Will Rock You" sowie unzählige weitere Songs gelang der Ba [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
18:0018:00
Genre: Komödie
Länge: 104 Min.
FSK: o.Al.

Book Club - Das Beste kommt noch

Mit "Mr. Greys" Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher "Book Club" ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre "Fifty Shades of Grey", den Bestsellerroman von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
17:0017:00
Genre: Biographie, Komödie, Drama
Länge: 104 Min.
FSK: 6

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

Der Film begleitet den Schriftsteller Charles Dickens in die Zeit der Entstehung seiner weltberühmten Weihnachtsgeschichte nach London, Mitte des 19. Jahrhunderts. Zwei Jahre nach seinem Erfolg mit "Oliver Twist" kämpft Charles Dickens mit großen finanziellen Problemen. Seine Verleger lassen ihn im Stich, da seine letzten drei Romane erfolglos waren. Er entschließt sich, eine eigene Weihnachtsgeschichte auf eigene Faust herauszubringen: Nach weniger als zwei Monaten erscheint "A Christmas Ca [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
18:3018:30
Genre: Drama, Thriller
Länge: 93 Min.
FSK: 16

Climax

21 junge Tänzer sind bereit. Ein Tag noch, dann werden sie auf Tournee gehen, erst in Frankreich, dann in den USA. Vor der Abreise haben sie sich versammelt. Sie wollen zusammen tanzen. Sich näher kommen. Reden und feiern. Unablässig pumpt die Musik Beats in den Raum. Sangria fließt in Strömen. Die Stimmung ist bestens. Bis Selva (Sofia Boutella) eine Entdeckung macht: Jemand hat Drogen in die Drinks gemischt. Nach und nach beginnen sie zu wirken. Panik macht sich breit. Der Schuldige wird [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
21:0021:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 100 Min.
FSK: o.Al.

Das Prinzip Montessori - Die Lust am Selber-Lernen

DAS PRINZIP MONTESSORI - DIE LUST AM SELBER-LERNEN taucht ein in die magische Welt der geistigen Autonomie des Menschen, die Maria Montessori vor 100 Jahren erstmals ausformulierte. Als der Filmemacher Alexandre Mourot zum ersten Mal Vater wird, kommen eine ganze Menge neuer Fragen auf ihn zu. Sobald sie laufen kann, möchte seine Tochter alles entdecken und vor allem - auf eigene Faust und ohne Hilfe. Dabei gibt es allerlei Gefahren, die jedem Erwachsenen den Angstschweiß auf die Stirn treiben [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
20:0020:0020:00
Genre: Drama, Romanze, Liebesfilm
Länge: 99 Min.
FSK: keine Angabe

Die Schneiderin der Träume

"Die Schneiderin der Träume" erzählt von der erblühenden Liebe zwischen Ratna, die als Hausmädchen in Mumbai arbeitet, und Ashwin, einem jungen Mann aus reichem Hause, dessen Haushalt sie führt. Während er unglücklich in seinem goldenen Käfig lebt, ist sie eine lebensbejahende, tatkräftige junge Frau, die gegen alle Widerstände versucht, ihren Traum zu leben. Aber die Gefühle, die beide füreinander entwickeln, werden von der Umgebung nicht akzeptiert. (Text: Verleih)

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
20:0020:00
Genre: Animationsfilm, Kinderfilm
Länge: 89 Min.
FSK: o.Al.

Elliot - Das kleinste Rentier

Einmal Rentier sein und den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen - das ist der größte Traum von Minipferd Elliot. Kurz vor Weihnachten scheint seine Chance endlich gekommen. Denn eins der Rentiere des Weihnachtsmanns verkündet, dass es ab sofort in den Ruhestand gehen wird. Der Weihnachtsmann muss also schnellstens für Ersatz sorgen! Das ist die Chance für Elliot, den langersehnten Platz vor dem Schlitten zu ergattern. Mit Hilfe seiner besten Freundin, der Ziege Hazel, möchte er beweisen, [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
16:0016:00
Genre: Kurzfilm
Länge: 0 Min.

Kurzfilmprogramm

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
21:30
Genre: Fantasy, Animationsfilm, Musical
Länge: 76 Min.
FSK: 0

Nightmare Before Christmas

Halloweentown. Das ist nicht nur die Stadt, in der gruselige Monster, schaurige Geister und furchteinflößende Untote Tür an Tür leben. Es ist vor allem auch die Stadt von Jack Skellington, dem Held von Halloween. Als das beliebte Skelett eines Tages durch einen Zufall in die fröhliche und bunte Welt von Weihnachten gelangt, ist es von dessen Atmosphäre so begeistert, dass es beschließt, sein eigenes großes Fest auf die Beine zu stellen. Doch schon bei den Vorbereitungen geht so ziemlich [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
21:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 101 Min.
FSK: o.Al.

Projekt: Antarktis

"Macht doch lieber was Vernünftiges!" Diesen Satz bekamen Tim (24), Michael (29) und Dennis (25) seit der Schulzeit nicht nur einmal zu hören, wenn sie sich zu ihren Traumjobs bekannten: Künstler, Fotograf, Filmemacher. Die Antwort: Manche Träume müssten Träume bleiben, Arbeit müsse schließlich keinen Spaß machen, sondern vor allem genug Geld einbringen und sicher sein. Einige Jahre später arbeiten die drei an ihrem Kinofilm, für den es zuerst keinen konkreten Abnehmer gibt, keine gro [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
20:0020:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 188 Min.
FSK: 12

Werk ohne Autor

Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. WERK OHNE AUTOR - ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte. (Quelle: Verleih)

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
19:3019:30
Peter · 01.10.2018

Ich glaube, es ist an der Zeit, einen aktuellen Kommentar zu schreiben. Seit vielen Jahren gehen wir aus Hainichen regelmäßig ins Clubkino. Es sind Filme, die unseren Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Die Atmosphäre ist klasse. Das Personal ist sehr freundlich, Kartenvorbestellungen sind möglich, der Preis stimmt. Und wenn der große Saal voll ist, werden auch mal Stühle gebracht. Also weiter so.

Klaus · 02.09.2018

Soweit eine gute Sache, was mir fehlt ist das Produktionsland. Wenn das mit dabeistände wäre es top!

Susi · 09.08.2013

Die Atmosphäre ist wirklich Klasse, aber das mit Kartenvorbestellungen geht gar nicht. ...ein bisschen nicht dem Zeitgeist entsprechend; auch wenn das ja eigentlich der Philosophie entspricht, sollte es beim Kundenservice ausgenommen sein....

besucherin · 23.02.2013

...das clubkino ist ok, die filmauswahl auch...vor allem der kartenpreis.....allerdings geht das wohl irgendwie zu lasten von service und kundenfreundlichkeit, die sind dafür unterstes niveau....wie zu tiefsten ostzeiten...bei dem versuch karten vorzubestellen, wurden die anrufe konsequent ignoriert oder nur pampig entgegengenommen....fazit der persönlichen kritik an der kinokasse: "naja...kann schon mal passieren, wir haben hier immer viel stress und SIE BRAUCHEN JA NICHT ZU KOMMEN!"......meine meinung; wer der UUUUUNGLAUBLICHEN STRESS (lol!) an der kinokasse und am kundentelefon nicht aushält, sollte sich nen anderen job suchen....möglichst einen ohne menschlichen kontakt, vielleicht in einem kohlenkeller.....

Heidrun Karnauke · 10.01.2013

Ich wünsche mir in meinem Lieblingskino mit der wohltuenden Atmosphäre den Film:

Der Seidenfächer.

Danke
H.Karnauke

siggi · 15.07.2012

Ich liebe die Kinosessel!!!!!
Es kommen zwar nicht ganz so viele Filme wie z. B. in Aue, aber dafür gute.
Fazit: =) cool!

Tommyspatz · 31.03.2012

super Kino gerade auch für die Kleinen, kann man nur jedem raten.
Danke das es Euch gibt!!!

Bea · 19.10.2010

Herrliches Kino mit Stil, ein toller Film und einen wundervollen Mann an meiner Seite.... einfach eine schöne Zeit....

emuekal · 17.05.2009

Ein richtig schönes Old School Kino!!
Hier kommt man immer wieder gern auf ein Bier hin.

Anmut · 20.03.2009

Schönes Ambiente. Man fühlt sich geborgen wie im Fernsehsessel zu Hause.
Einziger Wermutstropfen: es gibt keine Platzkarten und reservieren bringt nichts, wenn man einen guten Sitz haben möchte. Da hilft also nur Zeitiges kommen.

Schmutzler · 19.11.2008

Ein Glücksfall für die Stadt! Ausgesucht gute Filme aus allen Himmelsrichtungen im kultigen Ambiente und das alles zu sehr moderaten Preisen. Lang soll es leben.

Jan Lipowski · 14.07.2008

Das Clubkino Siegmar ist ein Glücksfall und ein richtiges PLUS für Chemnitz. - Ein Kino mit viel Charme, Stil und wirklich tollem Filmprogramm (bei günstigen Preisen).
...entspannt (mit einem Glas Rotwein auf dem Tischchen) im leise knarrenden Clubsessel sitzen und in angenehmer Atmosphäre einen niveauvollen Film sehen – ich muss gleich mal ins Programm schauen.

Andreas Kaufmann · 27.06.2008

Ich finde das CLUBKINO TOTAL toll weil es dort nicht so schlimm ist wie in masch anderen Kinos ist...

Ant · 18.06.2008

Hier laufen die besten Filme der Stadt !!!

* Weniger "Hollywood" - mehr Tiefgang!

* Viele ausgezeichnete Filme von Filmfestivals!

* Viele tolle Filme aus Frankreich oder den skandinavischen Ländern sowie auch mal aus Osteuropa usw.

* Und wo gibts schon noch 'ne Bar und lauschige Sitzgruppen mit Tischen?

* Und das alles zu vernünftigem Preis-Leistungs-Verhältnis

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.