Bundesplatz Kino, Berlin

Telefon
030 / 85 40 60 85
Barrierefrei: teilweise rollstuhlgerechter Zugang

Bundesplatz Kino, Berlin

Bundesplatz 14
10715
Berlin
-
Wilmersdorf
Nahverkehr
U9, S 41/42/46, Bus 248/N9 U+S-Bahn Bundesplatz
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
125
Dolby

Externen Inhalt ansehen?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen externen Inhalt von Google Maps präsentieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung in die damit verbundene Datenverarbeitung. Details in unseren Angaben zum Datenschutz.

Zustimmen und ansehen

Kinos in der Nähe

Kinoprogramm abonnieren
  • heute
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Woche
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 94 Min.
FSK: keine Angabe

Anima - Die Kleider meines Vaters

Die kleine Uli träumt von einem abenteuerlichen Leben als Pirat, Indianerhäuptling oder Papst. Mit ihrer hartnäckigen Weigerung, sich den gängigen Rollenstereotypen zu unterwerfen, wird sie sogar in ihrer eigenen Familie zur Außenseiterin. Jahre nach dem Tod ihres Vaters bekommt sie von der Mutter seine "geheime" Kiste als Erbe ausgehändigt. Der Inhalt: hochhackige Schuhe, künstliche Fingernägel, Schminke, eine Echthaarperücke. Schlagartig sieht Uli ihre eigene Familie, den Vater, sich [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
13:30
Genre: Tragikomödie
Länge: 117 Min.
FSK: 12

Das Leben ein Tanz

Die 26-jährige Èlise (Marion Barbeau) hat eine vielversprechende Karriere als Balletttänzerin vor sich. Doch als sie sich bei einem Sprung auf der Bühne schwer verletzt, zerbricht alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Stück für Stück muss Èlise ihr Leben neu zusammensetzen und lernen, dass Vergangene hinter sich zu lassen. Ihr Weg führt sie von Paris in die Bretagne, zu neuen Freunden, einer neuen Liebe und der Freiheit, endlich das zu tun, wofür ihr Herz schlägt. Und sie erkenn [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
15:30
Genre: Drama
Länge: 105 Min.
FSK: 0

Die Hausschlüssel (OmU)

Gianni hat einen geistig behinderten Sohn, zu dem er keinerlei emotionale Bindung zulassen will. Gleich nach der Geburt des Kleinen, der an einer durch die Zangengeburt bedingten halbseitigen Lähmung und verlangsamter geistiger Entwicklung leidet, hat er ihn zu Verwandten abgeschoben. Viele Jahre später packt ihn das schlechte Gewissen und er begleitet seinen Sohn zu einer Untersuchung ins Krankenhaus. Die beiden nähern sich einander zwar wieder an, was sich jedoch als problematischer als erw [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
18:00
Genre: Fantasy, Abenteuer, Familienfilm
Länge: 103 Min.
FSK: keine Angabe

Die Schule der magischen Tiere 2

Theaterspaß an der Schule der Magischen Tiere: Die Schüler wollen zum Schuljubiläum ein Musical aufführen. Enden die Proben im Chaos oder zieht die Klasse an einem Strang? Und: Was hat es mit den seltsamen Löchern auf dem Schulgelände auf sich? Mit Hilfe der magischen Tiere lernen die Kinder, worauf es ankommt: Teamwork. (Quelle: Verleih)

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
13:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 100 Min.
FSK: 12

Eine Frau

Sie wollte so sehr glücklich sein. Und zunächst sah es gut für sie aus, als sie als hübsches Waisenkind mit blauen Augen und einem sonnigen Lächeln Carlos traf. Aber nach dem Ende der großen Liebe stand Malou alleine mit zwei Kindern da. In einem Land, das sie nicht kannte. Sie starb einsam mit 61 Jahren in einem feuchten Haus an Nierenversagen. Jeanine Meerapfel versucht die eigenen, verschütteten Erinnerungen an die Lebensstationen ihrer Mutter in Deutschland, Frankreich und Argentinien [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
15:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 96 Min.
FSK: 12

Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen

"Wunderkind, Skandalautorin, Vaterlandsverräterin, Feministin, Modeliebhaberin, Kommunistin, Sprachterroristin, Rebellin, Enfant terrible, Nestbeschmutzerin, geniale, verletzliche Künstlerin". Der Film über Elfriede Jelinek, die 2004 als erste österreichische Schriftstellerin mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, stellt ihren künstlerischen Umgang mit Sprache in den Mittelpunkt. Vielschichtig und assoziativ nähert er sich der Kunst seiner Protagonistin mit ihren eigenen sp [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
15:3015:30
Genre: Drama, Biografie
Länge: 131 Min.
FSK: 6

Erin Brockovich (OmU)

Erin Brockovich ist nicht nur eine unkonventionelle Frau, nein, sie wird auch zur treibenden Kraft in einem der wichtigsten Schadensersatzprozesse: Ohne Schulabschluss, nach zweimaliger Scheidung und drei Kindern hat Erin nichts mehr zu verlieren, als sie in der Kanzlei von Ed Masry als Assistentin anfängt. Dabei stößt sie in einer kleinen Gemeinde auf eine merkwürdige Häufung von Krebsfällen, die durch verseuchtes Trinkwasser verursacht wurde. Mit der Erlaubnis Eds recherchiert sie auf ei [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
20:30
Genre: Dokumentarfilm, Musikfilm
Länge: 123 Min.
FSK: 0

Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song (OmU)

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
18:0018:0015:3018:0020:30
Genre: Drama
Länge: 123 Min.
FSK: keine Angabe

Mehr denn je

Hélène (Vicky Krieps) und Mathieu (Gaspard Ulliel) sind seit vielen Jahren ein inniges Paar. Sie führen in Bordeaux ein glückliches Leben - bis die Konfrontation mit einer existenziellen Entscheidung Hélène aus dem Alltag reißt. Auf der Suche nach Antworten begegnet die 33jährige im Internet "Mister" (Bjørn Floberg). Der norwegische Blogger veröffentlicht in einem Internet Tagebuch Fotos und Gedanken, die sie tief berühren. Seine Art zu schreiben und die Schönheit der norwegischen Na [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
20:3015:30
20:30
18:0018:00
Genre: Drama
Länge: 123 Min.
FSK: keine Angabe

Mehr denn je (OmU)

Hélène (Vicky Krieps) und Mathieu (Gaspard Ulliel) sind seit vielen Jahren ein inniges Paar. Sie führen in Bordeaux ein glückliches Leben - bis die Konfrontation mit einer existenziellen Entscheidung Hélène aus dem Alltag reißt. Auf der Suche nach Antworten begegnet die 33jährige im Internet "Mister" (Bjørn Floberg). Der norwegische Blogger veröffentlicht in einem Internet Tagebuch Fotos und Gedanken, die sie tief berühren. Seine Art zu schreiben und die Schönheit der norwegischen Na [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
20:30
Genre: Komödie, Drama, Musikfilm
Länge: 100 Min.
FSK: 12

Tenor: Eine Stimme - zwei Welten

Der talentierte Rapper Antoine schlägt sich als Lieferdienst-Kurier in den Pariser Banlieues durchs Leben. Bei einer Sushi-Lieferung in der Pariser Oper trifft er durch Zufall auf Madame Loyseau, die sein Talent als Opernsänger sofort erkennt. Als Madame Loyseau Antoine als Schüler aufnimmt, verbirgt er seinen neuen Traum vor seinen Freunden und seiner Familie und stürzt sich in ein Doppelleben zwischen der vergoldeten Pariser Oberschicht und der rauen und gleichzeitig familiären Vorstadt. [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
15:30
Genre: Drama, Komödie
Länge: 147 Min.
FSK: 12

Triangle Of Sadness (OmU)

Die Models Carl und Yaya bewegen sich in der Welt der Mode, während sie gleichzeitig die Grenzen ihrer Beziehung ausloten. Das Paar sagt zu, als es auf eine Luxusyacht eingeladen wird, zusammen mit einer halbseidenen Bande von superreichen Passagieren. Auf den ersten Blick scheint alles perfekt und Instagram-tauglich zu sein. Doch ein Sturm zieht auf, und das Paar findet sich auf einer einsamen Insel wieder, zusammen mit einer Gruppe von Milliardären und einer Reinigungskraft des Schiffes. Pl [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
20:30
Genre: Drama
Länge: 118 Min.
FSK: 12

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Am 25. März 1996 wird Jan Philipp Reemtsma entführt. Sein Sohn Johann (Claude Heinrich) und seine Frau Ann Kathrin (Adina Vetter) erleben mit, wie sich ihr Zuhause über Nacht in eine Einsatzzentrale verwandelt. Zwei Betreuer der Polizei (Yorck Dippe, Enno Trebs), der Anwalt der Familie (Justus von Dohnänyi) und ein enger Freund (Hans Löw) bilden eine Schicksalsgemeinschaft, verbunden nur durch das gemeinsame Ziel, Johanns Vater möglichst schnell und unversehrt nach Hause zu holen. (Quelle: [...]

Heute
29.11.
Mi
30.11.
Do
01.12.
Fr
02.12.
Sa
03.12.
So
04.12.
Mo
05.12.
18:00

Tickets

Tickets für Bundesplatz Kino, Berlin können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Meinungen

Anne · 26.02.2022

Ein in jeder Hinsicht angenehmer Ort.
Gute Filme, nette Leute, leckerer Kuchen und Flammkuchen … immer wieder schön!

angela · 26.08.2014

Ich liebe es spontan einfach "um die Ecke" zu gehen und immer einen sehenswerten Film anschauen zu können. Auch , dass das Programm bei den neuen Betreibern häufiger wechselt, hat dem Kino einen neuen Reiz gegeben. lovely!!

Marion · 14.10.2012

Von: Marion am 14.10.12
ich war neulich mal wieder im Bundesplatz Studio und war ganz überrascht über die neue Gestaltung des Kinos. Es ist ein richtiges Juwel geworden und ich werde jetzt öfter kommen. Vielen Dank an den oder die Betreiber, dass sie sich so dafür eingesetzt haben.

zitronetta · 30.01.2012

danke, dass ihr das kino vor der schliessung gerettet habt. so haben wir wilmersdorfer
vom bundesplatz drei kinos in unmittelbarer nähe. das ist lebensqualität.

Ute · 16.12.2011

Hab das Programm des Kinos gerade abonniert und bedauere es sehr es in diesem Jahr nicht mehr geschafft zu haben, vorbei zu kommen, aber 2012 ist nah!! Guten Rutsch an den Kinobetreiber und ein Kino zu betreiben ist für mich das absolute rolemodel für meinen Ruhestand, halte schon Ausschau ; ) in Hamburg , schöne Feiertage und bis bald.

Helgard.Most@gmx.de · 30.11.2011

Ein Juwel in unserem Kiez! Hoffentlich bleibt es so!

Habermehl. Doris · 26.11.2011

Ich freue mich sehr, dass demnächst sowohl das Cosima-Kino als auch das Kino am Bundesplatz wieder - neu gestaltet -aufmachen. Für den Bundesplatz"kiez" sind das zwei wichtige "Institutionen", die auch Besucher von anderen Stadtteilen anlocken können. Und ein bisschen Neubelebung schadet dem behäbigen Bundesplatz gar nichts.

Rainer · 27.06.2011

Ja, in diesem Kino habe ich schon als Kind die Jugendvoestellung gesehen.(für 50 Pfennig!!!)
Und später as Jugendlicher den Film- Reporter der Liebe, weil es- Nick Knatterton leider nicht gab. Und als Erwachsener das- Schweigen der Lämmer. Dieses Kino kann ich nur empfehlen.

wumbaba · 31.01.2010

Das Kino ist wirklich ein Original. Ein-Mann-Betrieb mit super Stimmung.

kinogeher · 25.01.2010

hallo, gute info, die preise fehlen noch.

piep · 08.11.2006

Ein wunderbares so richtig altes Kino, das nur "Kino 1" hat. Da kommt noch Kinostimmung auf!!!

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

4 von 5 bei 135 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne70
4 Sterne22
3 Sterne19
2 Sterne10
1 Stern14