Olympia 1+ 2 (Premium-Edition)

Olympia 1+ 2 (Premium-Edition)

Stilbildend und umstritten

Die 1936 gedrehten Olympia-Filme Leni Riefenstahls sind noch immer stilbildend für heutige Filme, Werbung und natürlich auch Musikvideos. Künstlerisch über jeden Zweifel erhaben, jedoch etwas angestaubt, setzten sie auch mit einem bis dahin noch nicht erreichten technischen Aufwand Maßstäbe. Allein zwei Jahre dauert der Schnitt von den rund 200 Stunden Filmmaterial.
Ihre NSDAP-Parteitagsfilme Sieg des Glaubens und Triumph des Willens noch in guter Erinnerung, überträgt Hitler Leni Riefenstahl höchstpersönlich das Mammutprojekt der Verfilmung des olympischen Spiele 1936. Was folgt ist ein Filmprojekt, das in sämtlichen Ausmaßen Neuland betritt: Mit 1,5 Millionen Reichsmark wird eine – für damalige Verhältnisse – gigantische Summer zur Verfügung gestellt, die immer wieder aufgestockt wird. 150 Mitarbeiter umfasst der Drehstab, erstmals werden Unterwasserkameras eingesetzt, Gräben für die Kameramänner angelegt, Nahaufnahmen „vorgedreht“ und ein neuartiges Teleobjektiv entwickelt. Eigens für das Projekt gründete Leni mit ihrem Bruder Heinz die Olympiade Film GmbH.

Vorliegende DVD-Box bietet auf drei DVDs nicht nur beide Olympia-Filme (Teil 1: Fest der Völker und Teil 2: Fest der Schönheit) in bestmöglicher Bildqualität, sondern auch die ausführliche Dokumentation Die Macht der Bilder von Ray Müller. Diese dreistündige Doku bildet dann auch das eigentliche Herzstück der Olympia-Box. Nie zuvor bekam man solch tiefe Einblicke in das Leben einer der umstrittensten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts. Interessanterweise liefert vor allem eine beiläufig filmende Handkamera, die quasi als Making of mitfilmen sollte, die menschlichsten Momente.

Olympia 1+ 2 (Premium-Edition)

Die 1936 gedrehten Olympia-Filme Leni Riefenstahls sind noch immer stilbildend für heutige Filme, Werbung und natürlich auch Musikvideos.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Leni Riefenstahl

Weitere Filme mit