Die Reise des Akkordeons

Die Reise des Akkordeons

Jede Geschichte braucht ihre Helden - und jede Nation ebenso. Für Kolumbien, die Wahlheimat des Akkordeons, ist es Manuel Vega, ein begnadeter Musiker an der "Quetschkommode". Sein Leben gehört der Musik, aber zum ersten Platz in Valledupar, dem weltgrößten Akkordeon-Festival, hat es noch nie für ihn gereicht. Um das zu ändern, begiebt er sich auf eine Reise zu den Wurzeln und den Anfängen einer langjährigen Tradition, die nur durch einen Zufall nach Kolumbien kam.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Rey Sagbini

Andrew Tucker

Weitere Filme mit