Alexander Kluge - Sämtliche Kinofilme

Alexander Kluge - Sämtliche Kinofilme

Eine Filmkritik von Stefan Otto

Porträt einer Bewährung

Diese stabile schwarz-rote Box ist das Ergebnis einer Koproduktion von Zweitausendeins und der Edition Filmmuseum, die derzeit Alexander Kluges filmisches Gesamtwerk auf insgesamt 30 DVDs veröffentlicht.
Zweitausendeins beschränkt sich mit Sämtliche Kinofilme auf sechzehn DVDs, die in der Tat alle Kino-Langfilme enthält, bei denen Kluge Regie führte, und darüber hinaus eine große Anzahl seiner Kurzfilme sowie mehrere Ausgaben seines Fernsehmagazins Prime Time — Spätausgabe.
Kluges bekannteste Arbeiten sind dabei: Abschied von gestern, Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos, Gelegenheitsarbeit einer Sklavin, Die Patriotin, Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit. Die Science-Fiction-Filme Willi Tobler und der Untergang der 6. Flotte und Der große Verhau sind ebenso enthalten wie die Omnibusfilme In Gefahr und größter Not bringt der Mittelweg den Tod (gedreht mit Edgar Reitz), Deutschland im Herbst (mit Reitz, Schlöndorff, Fassbinder u. a.), Der Kandidat, Krieg und Frieden und Vermischte Nachrichten (alle mit Schlöndorff). Vier Filme mit Alexandra Kluge enthält die Box, acht mit Hannelore Hoger, neun mit Alfred Edel. Die meisten der Filme folgen der Form, die man die Klugesche nennen kann: essayistisch, episodisch, assoziativ, analytisch, mit Spielszenen, dokumentarischen Aufnahmen, Filmausschnitten, Archivaufnahmen, Illustrationen, Off-Kommentar und Zwischentiteln wie im Stummfilm.

Zu Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos ist eine, auch zeitgeschichtlich sehenswerte, über zwei Stunden lange TV-Diskussion aus dem Jahr 1970 dabei und, in den Computer eingelegt, finden sich neben Erzählungen, Drehbüchern und Zeitschriftenbeiträgen auf den DVDs auch zwei komplette Filmbücher (als pdf-Dateien), die vor über 25 Jahren bei Zweitausendeins erschienen waren. Ein echtes Buch, das Neonröhren des Himmels betitelte „Filmalbum“ von Martin Weinmann und Kluge selbst vervollständigt Sämtliche Kinofilme.

Alexander Kluge - Sämtliche Kinofilme

Diese stabile schwarz-rote Box ist das Ergebnis einer Koproduktion von Zweitausendeins und der Edition Filmmuseum, die derzeit Alexander Kluges filmisches Gesamtwerk auf insgesamt 30 DVDs veröffentlicht.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.