Ausländer

Filmstill zu Im Land meiner Kinder (2018)
Im Land meiner Kinder (2018) von Dario Aguirre
Kritik

Im Land meiner Kinder (2018)

Seit 15 Jahren lebt Darío Aguirre in Deutschland, dann kommt ein Brief des Regierenden Bürgermeisters von Hamburg mit der Einladung sich einbürgern zu lassen: Anlass für den Filmemacher zu seinem Film Im Land meiner Kinder. Eine Reise durchs Niemandsland dessen, der zwei Heimaten hat.
Kritik

Spanien

„Warum wollen Sie unbedingt nach Spanien?“ Spanien. Einen Moment scheint der junge Fremde an das Land zu denken. Daran, dass er dachte, er sei schon am Ziel. Wie ein mythisches Zeichen schwebt in Spanien der Ortsname über den gedrungenen Seelenskizzen, die Anja Salomonowitz zur bitter-realen [...]
Film

Lebenszeichen (2000)

In der Ehe der Bowmans kriselt es. Alice Bowman (Meg Ryan) sehnt sich nach ihrem Leben in den [...]
Ostfriesisch für Anfänger von Gregory Kirchhoff
Ostfriesisch für Anfänger von Gregory Kirchhoff
Film

Ostfriesisch für Anfänger

Uwe Hinrichs ist durch und durch Ostfriese, der den Kontakt zu anderen Menschen sowie alles [...]