Tom Mercier

Filmstill zu My Night (2021) von Antoinette Boulat
My Night (2021) von Antoinette Boulat
Kritik

My Night (2021)

Jetzt. Hier und jetzt. Atmen und sich verlieben. Davon erzählt Antoinette Boulat in ihrem Regiedebüt, in dem sie die Magie des Verliebens gekonnt mit den Sorgen und Nöte einer jungen Generation verbindet.
Bild zu Synonymes von Nadav Lapid
Synonymes von Nadav Lapid - Filmbild 1
Kritik

Synonymes (2019)

Ein Israeli flieht vor seiner Heimat und all dem, was er damit verbindet, nach Paris und versucht sich dort ein neues Leben aufzubauen. Und bei dem spielt Freundschaft zu einem Paar und ein gelber Mantel eine wichtige Rolle.