Noomi Rapace

Filmstill zu Lamb (2021) von Valdimar Jóhannsson
Lamb (2021) von Valdimar Jóhannsson
Kritik

Lamb (2021)

In der Einöde Islands züchtet ein junges Paar Lämmer und hilft eines Tages einem Wesen auf die Welt, das den Kopf eines Lammes hat, aber den Körper eines Kindes. Valdimar Jóhannssons Spielfilmdebüt sitzt zwischen gleich mehreren Genrestühlen und fasziniert bis zum ambivalenten Ende.
What happened to Monday von Tommy Wirkola
What happened to Monday von Tommy Wirkola
Kritik

What happened to Monday? (2017)

Geschichten von totalitären Systemen sind Geschichten von zersplitternden Menschen. Wem Meinung, Zugehörigkeit oder die reine Existenz zur Gefahr werden, der zerfällt, mindestens in einen privaten und einen öffentlichen Teil. Karen Settman bricht, sobald sie sich vor der Welt in das Refugium der […]