Operation Schwarze Krabbe (2022)

Um einen Krieg zu beenden und ihre Tochter zu retten, muss eine Soldatin wider Willen eine geheime Fracht auf einer riskanten Mission über ein Eismeer transportieren.

  • Trailer
  • Bilder

Meinungen

eldevino · 24.03.2022

Ich mag mich meinem Vorredner gerne anschließen. Der Film hat sehr großes Potential und starke Action Szenen. Leider fehlt gänzlich ein roter Faden, Hintergrundinformationen oder
eine Erklärung, war da überhaupt Krieg herrscht. Daher kann man verstehen, warum
Zuschauer diesen Film auch als postapokalyptischen Schwachsinn abtun. Ich wurde gut unterhalten ( mit Abstrichen) und das soll so ein Film ja auch tun. Für eine schwedische Produktion war ich jedenfalls beindruckt.

nicht schlecht.. · 21.03.2022

..auch wenn vielleicht mit der Zeit doch etwas langweilig. depersonalisierter Action Film. Szenen sind echt gut gemacht, doch der Rote Faden des Films ist nicht ersichtlich. Wer ist der Feind? Warum gibt es Krieg? Wer gegen wen? Bürgerkrieg oder ein erweiterter Krieg der Russen in der Zukunft? Dem Film fehlt einfach die gewisse Würze

Piet · 21.03.2022

Belangloser an den Haaren herbeigezogener Endzeit Kriegsschwachsinn der den Bekannten und ausgetretenen Pfaden folgt. Mies.