Nicole Gläser

Filmstill zu Bungalow (2002)
Bungalow (2002) von Ulrich Köhler
Kritik

Bungalow (2002) (WA)

Das Leben ist eine Baustelle: Der stille Rekrut Paul bleibt einfach an der Raststätte sitzen, anstatt zu seinen Kameraden zurückzukehren. Ohne Pläne quartiert er sich in der Wohlstandsgruft seiner Eltern in der hessischen Provinz ein: dem titelgebenden „Bungalow“ in Ulrich Köhlers herausragendem […]