Luis Alarcón

La telenovela errante von Raúl Ruiz und Valeria Sarmiento
La telenovela errante von Raúl Ruiz und Valeria Sarmiento
Kritik

La Telenovela Errante (2017)

La telenovela errante  — etwa: Die ziellose Seifenoper — ist der letzte Film des Chilenen Raúl Ruiz. Darin führt er die Absurditäten der chilenischen Gesellschaft und Politik vor, indem er sie als seicht-kitschige und billig produzierte Soap Opera imaginiert.
Film

Mandrill

Skrupellos und gewissenhaft führt der Aufttragskiller Mandrill (Marko Zaror) jeden seiner Aufträge aus. Doch dabei ist eigentlich noch immer auf der Suche nach dem Mörder seiner Eltern. Als er einen Deal eingeht und meint, den Verantwortlichen endlich gefunden zu haben, muss er erkennen, dass der [...]