Leila Hatami

Bild zu Schwein von Mani Haghighi
Schwein von Mani Haghighi - Filmbild 1
Kritik

Schwein (2018)

Ein Serienkiller mordet sich durch die iranische Filmszene und übersieht dabei einen einst verdienten Regisseur, was dem wiederum überhaupt nicht gefällt. Mit einem Berufsverbot belegt, sehnt dieser sich nach Anerkennung – und sei es durch einen Mörder.
Nader und Simin. Eine Trennung von Asghar Farhadi
Nader und Simin. Eine Trennung von Asghar Farhadi
Kritik

Nader und Simin - Eine Trennung

Simin ist schuld. Hätte die junge Iranerin (Leila Hatami) nicht die Trennung von ihrem Ehemann Nader (Peyman Moadi) gefordert, hätte er für seinen an Alzheimer erkrankten Vater (Ali-Asghar Shahbazi) keine Pflegerin einstellen müssen. Dann wäre es nicht zum Streit zwischen Razieh (Sareh Bayat) und [...]
Film

The Last Step

Regisseur Ali Mosaffa spielt in seinem Film mit unterschiedlichen Zeitebenen. Dazu adaptierte [...]