Filmstill zu Ayka (2018)
Ayka (2018) von Sergey Dvortsevoy
Kritik

Ayka (2018)

Sergey Dvortsevoy wirft sein Publikum in die Höllenstadt Moskau und erlaubt ihm kein Entkommen. Das ist dröhnend, laut, schrill – und konfrontiert mit unbarmherzigen Fragen.
Edelweisspiraten - DVD-Cover
Edelweisspiraten - DVD-Cover
Kritik

Edelweißpiraten

Auf der Berlinale lief 2005 neben Sophie Scholl – Die letzten Tage noch ein weiterer Film über eine deutsche Widerstandsgruppe im Dritten Reich, Niko von Glasows Edelweißpiraten. Doch es lag keinesfalls allein nur am immensen Erfolg von Sophie Scholl, dass diese andere Sicht auf den Widerstand […]
Tulpan
Tulpan
Kritik

Tulpan

Was tun, wenn man abstehende Ohren hat und das einzige heiratsfähige Mädchen weit und breit […]
Der Junge auf dem galoppierenden Pferd - Trailer (OmeU)
Film

Der Junge auf dem galoppierenden Pferd

Der Schriftsteller Jerzy leidet unter einer Schreibblockade. Seine künstlerische Krise und die […]
Made in Poland - Trailer (OF)
Film

Made in Poland

Der 17-jährige ehemalige Ministrant Boguś versteht die Welt und Gott nicht mehr. Er tätowiert […]
In Darkness - Eine wahre Geschichte von Agnieszka Holland
In Darkness - Eine wahre Geschichte von Agnieszka Holland
Kritik

In Darkness - Eine wahre Geschichte

Leopold Socha lächelt. Lächelt, als ihm Ignacy Chiger (Herbert Knaup) einen Handel unterbreitet […]
Die Spur von Agnieszka Holland
Die Spur von Agnieszka Holland
Kritik

Die Spur (2017)

Im Süden Polens an der Grenze zu Tschechien liegt ein herrliches Fleckchen Erde. Hier in den […]