Johanna Sunder-Plassmann

Zwei Männer im Zelt
draußen von Johanna Sunder-Plassmann und Tama Tobias-Macht
Kritik

draußen (2018)

Penner, Fixer, Obdachlose, Stadt- und Landstreicher, Vagabunden, Clochards: „draußen“ porträtiert vier Menschen, die außerhalb leben. Auf der Straße. Im Wald. Im Abseits der Gesellschaft. Sie können nicht zurück. Und haben sich deshalb entschieden.