Florian Eichinger

Bergfest
Bergfest
Kritik

Bergfest

Kann man mit 50.000 Euro einen guten Film machen? Ja, wenn man sich auf zehn Drehtage, eine Berghütte und vier hervorragende Schauspieler beschränkt. Florian Eichinger hat in seinem Langfilmdebüt bewusst auf Fördergelder verzichtet. Er wollte unabhängig bleiben und keine zwei oder drei Jahre um [...]
Nordstrand von Florian Eichinger
Nordstrand von Florian Eichinger
Kritik

Nordstrand

Florian Eichingers Nordstrand bezieht einen Gutteil seiner Kraft und Wucht gerade aus der scheinbaren Beschränkung, die sich der Film auferlegt hat. Ein Haus voller Erinnerungen, zwei Brüder, die darin verstrickt sind, die Suche nach einem Ausweg aus dem niemals verarbeiteten Traum und ganz wenige [...]
Die Hände meiner Mutter von Florian Eichinger
Die Hände meiner Mutter von Florian Eichinger
Kritik

Die Hände meiner Mutter

Florian Eichinger ist ein weitgehend unterschätzter Regisseur; vielleicht liegt es daran, [...]