Eric Kabongo

Filmstill zu Erde und Blut (2020) von Julien Leclercq
Erde und Blut (2020) von Julien Leclercq
Kritik

Erde und Blut (2020)

In „Erde und Blut“ muss der Inhaber einer Sägemühle im französischen Hinterland das Leben seiner Tochter gegen gewalttätige Drogenhändler verteidigen. Die bedrückende Atmosphäre wird dem martialischen Titel gerecht – das Finale dem Spannungsaufbau allerdings nicht.
Film

Sawah (2019)

Der junge Ägypter Samir gewinnt bei einem DJ-Wettbewerb eine Reise nach Brüssel, um dort an einem internationalen DJ-Festival teilzunehmen. Doch aufgrund eines Streiks der Fluglotsen in Belgien wird seine Maschine nach Luxemburg umgeleitet. Kaum gelandet, geht sein Gepäck mitsamt Pass und […]