Davíð Þór Jónsson

Filmstill zu Gegen den Strom (2018)
Gegen den Strom (2018) von Benedikt Erlingsson
Kritik

Gegen den Strom (2018)

“Von Pferden und Menschen” brachte dem isländischen Regisseur Benedikt Erlingsson allerhand internationale Aufmerksamkeit – ein Überraschungserfolg, ein Kultfilm, ein Werk, dass die Erwartungen an den zweiten Film umso höher schraubt. Wie begegnet “Gegen den Strom” diesen Erwartungen?
Film

Stormland

Boddi Steingrimsson lebt in einem kleinen Kaff im Norden Islands. In seinem Blog kritisiert er alles und jeden, den Boddi verachtet die materialistische Gesellschaft. Bald schon kann ihn niemand mehr ausstehen. Doch Boddi ist das egal, mit einer Pistol in der Tasche schwingt er sich auf sein Pferd […]