Annika Kuhl

Kritik

Herr Lehmann

Mit Sicherheit einer der schönsten deutschen Filme des letzten Jahres war Herr Lehmann von Leander Haußmann nach dem Roman von Sven Regener, der ähnlich wie zuvor Sonnenallee ein Stück Berliner Alltagsleben schildert, nur eben diesmal aus dem anderen, dem westlichen Teil der Stadt.
Film

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

Als sich der 26jährige Videospieldesigner Robert in die um einiges ältere, alleinerziehende Schnellreinigungs-Angestellte Monika verliebt, gerät sein Leben völlig aus den Fugen.
Glückliche Fügung von Isabelle Stever
Glückliche Fügung von Isabelle Stever
Kritik

Glückliche Fügung

Das Glück, dem alle ständig hinterher jagen, auf das alle hoffen und das zur Triebfeder allen [...]
Tore tanzt von Katrin Gebbe
Tore tanzt von Katrin Gebbe
Kritik

Tore tanzt

Der Abspann lief, das Licht im Saal ging an und genau dann kommt wohl der spannendste aber [...]