Mátyás Erdély

Filmstill zu Sunset (2018)
Sunset (2018) von László Nemes
Kritik

Sunset (2018)

Nach seinem fulminanten Debüt mit “Son of Saul” in Cannes hat László Nemes sein neues Werk “Sunset” in die Zeit kurz vor dem Ersten Weltkrieg verlegt. Abermals arbeitet er sich an faschistischen Strukturen ab. Und wieder mit einer sehr eigenen Ästhetik. Geht das zweimal gut?
Filmstill zu The Nest (2020) von Sean Durkin
The Nest (2020) von Sean Durkin - Filmstill
Film

The Nest - Alles zu haben ist nie genug (2020)

Das Leben eines US-amerikanischen Unternehmers und seiner Familie beginnt sich zu verändern, nachdem sie in den 1980er Jahren in ein englisches Herrenhaus gezogen sind. Die isolierte Umgebung und der teure Lebensstil ziehen sie auseinander.