Aktuelles: Aktuelles

zurück zur Übersicht
Aktuelles
Jean-Luc Godard (2)
Jean-Luc Godard (2)
Ladepeche meldet, dass ein neuer Film von Jean-Luc Godard derzeit in der Postproduktion sei. Der derzeitige Titel ist Le livre d’images und man kann davon ausgehen, dass Cannes 2018 ein heißer Kandidat für die Premiere ist. Passend dazu gibt es ein neues Videoessay über die Farben bei Godard.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen



Die andere Seite der Hoffnung von Aki Kaurismäki wurde von der Fipresci-Jury zum Film des Jahres gekürt, wie unter anderem Cineuropa meldet. Der Preis wird während des Festivals von San Sebastián verliehen.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen



Gavin O’Conner heißt der Regisseur von Suicide Squad 2. Damit sind auch die Gerüchte gestorben, die Mel Gibson als Favoriten bei Warner sahen. Wie der Hollywood Reporter bestätigt, sind ansonsten noch nicht viele News über das Sequel zu vermelden.

Man glaubt es kaum, aber Woody Allen macht wieder einen Film. Neben Selena Gomez und Elle Fanning wird darin nun auch Jude Law spielen, wie Variety meldet. Es wird der dritte Film sein, den Allen mit Amazon realisiert. Noch gibt es keinen Titel. Von Jude Law ist es nicht weit zum Papst. Nun bekommt der Brite aber Konkurrenz in der Verkörperung von Päpsten, denn mit Anthony Hopkins als Papst Benedikt und Jonathan Pryce als Papst Franziskus warten gleich zwei Hochkaräter auf ihre Taufe. Laut Variety ist ein Netflix-Film von Fernando Meirelles in Arbeit, der die Beziehung der beiden Päpste beleuchten soll.

Einen ähnlichen Status wie der Papst hat in manchen Kreisen Pablo Picasso. Für die zweite Staffel von Genius soll Antonio Banderas in die Rolle des Vorbilds von Kanye West schlüpfen, wie Goldderby weiß.

Nach dem Rekordstart der ersten Staffel von You Are Wanted im März hatte Amazon eine zweite Staffel angekündigt — am 14. September wird in Berlin die erste Klappe zu sechs neuen Episoden der Amazon-Original-Serie fallen, die erneut von Pantaleon Films, Warner Bros. Entertainment und Warner Bros. International Television Production Deutschland produziert wird. Regie wird Matthias Schweighöfer, der auch wieder den Protagonisten Lukas Franke spielen wird, erneut zusammen mit Bernhard Jasper führen; die Drehbücher stammen von Markus Hoffmann, Uwe Kossmann und Arndt Stüwe. Mehr gibt es bei Blickpunkt: Film.

Ebenfalls dort gibt es einen Bericht von der Eröffnung des Fantasy Filmfests in München mit der Stephen-King-Verfilmung ES.

1 / 0
Tags

Kommentare