George Miller

Filmstill zu Three Thousand Years of Longing (2022) von George Miller
Three Thousand Years of Longing (2022) von George Miller
Kritik

Three Thousand Years of Longing (2022)

George Miller inszeniert in seinem ersten Film nach “Mad Max: Fury Road” ein visuell beeindruckendes, erwachsenes Märchen mit Tilda Swinton und Idris Elba. Dieses bewegt sich elegant durch Zeit und Raum, stellt dabei spannende Fragen, verliert aber im letzten Drittel etwas von seinem Zauber.
Filmstill zu Three Thousand Years of Longing (2022) von George Miller
Three Thousand Years of Longing (2022) von George Miller
Trailer des Tages

Three Thousand Years of Longing

He is back. George Miller hat mit Fury Road den ganzen Kinosaal in die Sitze gepresst: Ein […]