Bundesrepublik

Kritik

Unser Haus in Kamerun

Über das Afrikabild in Alfred Vohrers Melodram „Unser Haus in Kamerun“ ließen sich seitenlange Abhandlungen schreiben, denn die Szenerie aus gutherzigen weißen Großgrundbesitzern und immer fröhlichen, zu einfachen Arbeiten herangezogenen Schwarzafrikanern ist reine Fantasie. Zum Glück steht das [...]
Kritik

Mörderspiel

Nachdem Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs am Boden lag, sorgte das Wirtschaftswunder der 1950er und 1960er Jahre für eine zuversichtliche Stimmung. Die Sehnsucht nach Harmonie und Optimismus äußerte sich im Genre des Heimatfilms, der in den beiden Jahrzehnten seine Blütezeit entfaltete. [...]
Kritik

Die Dubrow-Krise

Wolfgang Menge hat als Drehbuchautor deutsche Fernsehgeschichte geschrieben. Von der [...]
Lass uns `n Wunder sein
Lass uns `n Wunder sein
Kritik

Lass uns `n Wunder sein

Rio Reiser und kein Ende. Auch mehr als zehn Jahre nach dem Tod des Sängers der Ton Steine [...]
Quellen des Lebens von Oskar Roehler
Quellen des Lebens von Oskar Roehler
Kritik

Quellen des Lebens

Wenn der Filmregisseur Oskar Roehler die Geschichte der Bundesrepublik am Beispiel dreier [...]
Das Mädchen Rosemarie von Rolf Thiele
Das Mädchen Rosemarie von Rolf Thiele
Kritik

Das Mädchen Rosemarie

Innerhalb der Themenwoche „Sex & Macht“, die mit zahlreichen dokumentarischen wie fiktiven [...]