Hans-Jochen Wagner

Filmstill zu Electric Girl (2018)
Electric Girl (2018) von Ziska Riemann
Kritik

Electric Girl (2018)

Die Poetry Slammerin Mia erhält die Chance, eine Anime-Serie als Synchronsprecherin mit Leben zu erfüllen. Doch umgekehrt beginnt die Fiktion immer mehr Überhand über ihr eigenes Leben zu gewinnen. Bis Mia sich vollkommen darin verliert.
Freiheit von Jan Speckenbach
Freiheit von Jan Speckenbach
Kritik

Freiheit (2017)

Der Gedanke an Freiheit ist dem Menschen als Ideal unabdingbar. Doch wie es in die Realität umsetzen?
Jena Paradies - DVD-Cover
Jena Paradies - DVD-Cover
Kritik

Jena Paradies

Die allein erziehende Mutter Jeanette (Stefanie Stappenbeck) lebt mit ihrem zehnjährigen Sohn [...]
Man kommt sich näher auf der Alm: Jan (Markus Sieber) und Nadja (Valerie Koch)
Man kommt sich näher auf der Alm: Jan (Markus Sieber) und Nadja (Valerie Koch)
Kritik

Sie haben Knut

Es ist schon eine merkwürdige Ansammlung von Typen, die sich im Winter 1982/83 auf einem [...]
Ende der Schonzeit von Franziska Schlotterer
Ende der Schonzeit von Franziska Schlotterer
Kritik

Ende der Schonzeit

Ein Film, der auf einem Schwarzwaldhof spielt, darf nicht auf Hochdeutsch daherkommen. Als [...]
Lore von Cate Shortland
Lore von Cate Shortland
Kritik

Lore

Wenn man einen Film macht und dieser nach Locarno eingeladen wird, ist das schon eine Ehre. [...]
Stiller Sommer von Nana Neul
Stiller Sommer von Nana Neul
Kritik

Stiller Sommer

Plötzlich, von einem Moment auf den anderen, hat es ihr buchstäblich die Sprache verschlagen: [...]
Film

Der Verlust

Mit „Der Verlust“ hat Thomas Berger eine Erzählung von Siegfried Lenz adaptiert. Als der [...]
Affenkönig von Oliver Rihs
Affenkönig von Oliver Rihs
Kritik

Affenkönig

Wolfi lädt ein ins Paradies: Ein Anwesen in Südfrankreich, schöne Mädchen, Party, Drogen, Sex. [...]