Cécile Vargaftig

Filmstill zu Tout ce qu'il me reste de la révolution (2018)
Tout ce qu'il me reste de la révolution (2018) von Judith Davis
Film

Tout ce qu'il me reste de la révolution (2018)

Seitdem der erste McDonald’s in Ost-Berlin eröffnete, als sie acht Jahre alt war, wird Angela das Gefühl nicht los, dass sie immer zu spät dran ist. Umso tragischer, da sie doch aus einer Familie von Politaktivist*innen kommt. Doch damit ist es auch nicht mehr so weit her, seit ihre Schwester eine [...]
Barakat! von Djamila Sahraoui
Barakat! von Djamila Sahraoui
Kritik

Barakat!

Djamila Sahraouis Film spielt Mitte der neunziger Jahre in einem Dorf an der Küste Algeriens. Das Land ist vom Bürgerkrieg zwischen den Fundamentalisten der Islamischen Heilsarmee (FIS) und dem Militär tief gespalten. Um die Machtübernahme der FIS zu verhindern, die die Parlamentswahlen im Jahre [...]
Jeunesse von Justine Malle
Jeunesse von Justine Malle
Film

Jeunesse

Juliette ist 20 als sie sich erstmals ernsthaft verliebt. Gleichzeitig beginnt ihr Vater die [...]
Film

Des étoiles

Der Film von Dyana Gaye besteht aus drei unterschiedlichen jedoch miteinander verwobenen [...]