Nightflyers (TV-Serie, 2018)

Nightflyers (TV-Serie, 2018)

Eine Crew von Entdeckern reist auf dem fortschrittlichsten Schiff der Galaxie, dem Nightflyer, ins All, um ein mysteriöses außerirdisches Raumschiff abzufangen, das der Schlüssel für das Überleben der Menschheit sein könnte. Als sich die Crew ihrem Ziel nähert, muss sie allerdings feststellen, dass die künstliche Intelligenz und der nie zuvor gesehene Kapitän des Nightflyer sie in die dunklen, endlosen Weiten des Alls in tödliche und unsägliche Schrecken steuerte. Ist es für eine Rettung schon zu spät?

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Nicolas · 13.02.2019

Ich bin nichtmal besonders anspruchsvoll, aber diese Serie hat mir einfach 0 gefallen. Schlechte Synchronarbeit (damit beziehe ich mich sowohl auf die Leistung der Sprecher, als auch auf die Verzögerungen von Bild und Tonspur in 2 Folgen, was meiner Meinung nach *gar nicht* geht, das einfach so zu lassen), zum Großteil mittelklassige Schauspieler und eine langweilige, nicht-fesselnde Atmosphäre und Handlung. Noch dazu widerliche Szenen mit einem Säugling. Kann eigentlich nur davon abraten.

H. Heinz · 03.02.2019

Spannend durchaus, kann man sich ansehen trotz des leider nur mittelmäßig begabten Hauptdartstellers. Außerdem zuviel Melodramatik am Endes des Films, wo es es offensichtlich nur noch darum geht, dass selbiger Hauptdarsteller nur noch das Wiedersehen mit seiner Tochter im Kopf hat. Was allerdings überaus ärgerlich war, ist seine dt. Synchronstimme. Er haucht seine Sätze eher als das er sich um deutliche Aussprache bemüht was bedeutet, dass man häufiger die Lautstärke hochregeln muß, was wirklich nervt. Diese Unsitte fällt mir zwischenzeitlich bei so einigen Filmen auf. Gibt es keine guten Synchronsprecher mehr?

Ulli · 01.02.2019

An sich gut, aber in Folge 4 gibt’s nen gewaltiger Synchronisationsfehler

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von