Michael Wiesweg

Filmstill zu Weißbier im Blut (2021) von Jörg Grasser
Weißbier im Blut (2021) von Jörg Grasser
Kritik

Weißbier im Blut (2021)

Im Nichtstun ergibt der Kriminalkommissar Kreuzeder aus Passau die Karikatur eines Beamten. Der Fixpunkt im Leben des Ermittlers ist das Wirtshaus. Sigi Zimmerschied spielt den Charakter, dessen großes, wundes Herz auch für Mörder schlägt, in diesem schwarzhumorigen Heimatkrimi von Jörg Graser.
Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Kritik

Die geliebten Schwestern (2014)

“Lass uns den Traum leben!”, welch unbedingter Wille spricht aus diesem Ausruf. In Die geliebten Schwestern sagt Schiller diese Worte zwar gegen Ende, eher leicht verzweifelt als drängend und forsch. Und dennoch: die jungen Menschen im Zeitraum um 1787, in dem Dominik Grafs Film spielt, sind völlig […]