Jytte-Merle Böhrnsen

Filmstill zu Es ist nur eine Phase, Hase (2021) von Florian Gallenberger
Es ist nur eine Phase, Hase (2021) von Florian Gallenberger
Kritik

Es ist nur eine Phase, Hase (2021)

Wenn der Mann das Ehebett vor allem als Schlafstätte schätzt, geht er womöglich auf die 50 zu. Wie sein Hormonspiegel sinkt dann auch das Gefühl seiner Frau, begehrt zu werden. Das geplagte Paar in Florian Gallenbergers Bestseller-Verfilmung geht getrennte Wege in einen prekären zweiten Frühling.