Holi Kino, Hamburg

4.1 von 5 bei 469 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne247
4 Sterne86
3 Sterne70
2 Sterne27
1 Stern38
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Biographie
Länge: 123 Min.
FSK: 6

Astrid

Die Biografie der erfolgreichen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren "Young Astrid" widmet sich der herausragenden Erzählerin, die mit ihren Geschichten Kinder auf der ganzen Welt in den Bann zog. Dabei legt die Filmemacherin Pernille Fischer ihr Augenmerk vor allem auf die kämpferische Seite der geistigen Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen weiteren jugendlichen Helden: Als 18-Jährige im Schweden der 1920er Jahre unverheiratet schwanger geworden [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
15:00
20:45
15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
15:00
17:45
20:30
Genre: Drama, Romanze
Länge: 84 Min.
FSK: keine Angabe

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen, ist Zula schon bald der Mittelpunkt des Ensembles und die beiden verlieben sich ineinander. Ihre brennende Leidenschaft schein [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
16:0018:0017:1517:1517:15
Genre: Drama
Länge: 117 Min.
FSK: 12

Der Trafikant

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) verlässt sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden des kleinen Tabakladens zählt auch der bereits von fortschreitendem Alter und Krankheit gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz), von dem Franz auf Anhieb fasziniert ist. Als der Junge sich unglücklich in die schöne Varietétänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei Freud, muss a [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
12:45
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der Vorname

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
18:1520:0020:0020:0020:00
Genre: Komödie, Drama, Musikfilm
Länge: 97 Min.
FSK: o.Al.

Juliet, Naked

Tucker Crowe: Der Name des geheimnisvollen Rockstars ist das Einzige, was in der leidenschaftslosen Beziehung von Annie (Rose Byrne) und Duncan (Chris O'Dowd) noch für Zündstoff sorgt. 20 Jahre ist es her, dass der gefeierte Musiker (Ethan Hawke) seine letzte Platte veröffentlichte. Im Gegensatz zu dem fanatischen Tucker Crowe-Fan Duncan verreißt Annie dessen neues Album "Juliet, Naked" in einem Online-Forum - und bekommt plötzlich Post von Tucker Crowe höchstpersönlich... (Text: Verleih)

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
16:0014:4514:4514:45
Genre: Oper
Länge: 215 Min.

Met Opera 2018/19: La Traviata (Verdi) (OmU)

Das neue Programm der MET Live in HD Saison: Ein hochklassiges, abwechslungsreiches Programm mit den berühmtesten Opernstars der Welt! La Traviata ist wahrscheinlich neben Mozarts Zauberflöte die beliebteste aller Opern. Die "Walzeroper" - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel "Amore e morte" geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine bewegende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefüh [...]

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
19:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 188 Min.
FSK: 12

Werk ohne Autor

Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. WERK OHNE AUTOR - ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte. (Quelle: Verleih)

heute
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
12:30
Cornelia Hamer · 29.04.2016

Wohne seit über 48 Jahren in der Schlankreye - und ab dem Tag, wo ich Kino gucken durfte, gehört dieses Kino zu meine Kinoerleben dazu. Bis heute hängt dieser wunderbare Vorhang - nur die sogenannte Raucherloge hat sich irgendwann zugunsten des Holi 2 verabschieden müssen. Hier findet man noch Kinofilme "mit Niveau". Bis heute immer einen Besuch wert.

Christl Bremer · 09.08.2014

Wann läuft in unserem Lieblingskino "das Schicksal ist ein mieser Verräter"

chucky · 15.05.2012

warum läuft hier nicht : " DIE FARBE DES OZEANS " ?

Icke · 10.04.2012

Der Vorhang hängt in der Tat noch!

Wolfgang Ihde · 19.12.2010

Hab von 1952 bis 1965 direkt gegenüber in der Oberstr.2 gewohnt! Der Vorhang aus der Zeit hing noch in den 90ern dort. Ist der heute noch da? Mit dem glitzernden Stadtpanorama? Schönstes Kino nördlich des Äquators! Bin 20 Jahre nicht mehr dort gewesen. Morgen guck ich small world!

Nina · 15.02.2010

Kann mir jemand die Preise für das Holi sagen? Ich finde das nirgends :S aber ich brauche die eig. relativ dringend.

Eigenmann · 04.12.2009

Das Holi-Kino ist wunderschön, hat Atmosphäre und wird immer wertvoller, je weniger Kinos dieser Art es noch gibt!

peter meyer · 22.05.2009

wahnsinnig bequem waren die sitze im holi,man möchte mal wissen wer endschieden hat diese neuen
unzumutbar unbequemen bürostühle einzubauen.man ist wirklich sauer.es war unser lieblingskino!!!!

Birte Klausen · 09.04.2009

"Das Kino um die Ecke" -sehr gut erreichbar, gemütlich, übersichtlich, angenehmes Klientel. Immer wieder gerne!

sabine Beckmann · 16.01.2009

Das Kino ist klasse und die Filmauswahl hervorragend. Hamburg ohne Holi kann nie sein!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.