NFP / Filmwelt

Es ist aus, Helmut - Bild
Es ist aus, Helmut - Bild
Kritik

Es ist aus, Helmut (2018)

Die romantisch gefärbten Abenteuer einer 17-Jährigen demaskieren den Mief, der in der westdeutschen Provinz der frühen 1980er Jahre herrscht. Was ist das für eine schaurig-schöne Zeit, in der die Lockerheit der Anti-Atomkraft- und Friedensbewegung die kleinbürgerliche Werteordnung bedroht!
Filmstill zu Sympathisanten (2017) von Felix Moeller (Margarethe von Trotta)
Sympathisanten (2017) von Felix Moeller
Kritik

Sympathisanten (2017)

Im Umfeld der 68er-Bewegung gerieten „Sympathisanten“ der RAF ab 1968 zusehends ins Visier der Ermittler. Angeheizt durch die Springer-Presse und die Terrorwelle der Baader-Meinhof-Bande mussten sich bald auch Volker Schlöndorff und Margarethe von Trotta vor dem Staatsschutz erklären.
Aus nächster Distanz von Eran Riklis
Aus nächster Distanz von Eran Riklis
Kritik

Aus nächster Distanz (2017)

Ein Spionage- und Actiondrama als Kammerspiel: Eran Riklis, Veteran des israelischen Films, läs [...]
Foxtrot von Samuel Maoz
"Foxtrot" von Samuel Maoz
Film

Foxtrot (2017)

Der israelische Filmemacher Samuel Maoz beschäftigt sich weiter mit dem Militär und erzählt die [...]
Nur wir drei gemeinsam von Kheiron
Nur wir drei gemeinsam von Kheiron
Kritik

Nur wir drei gemeinsam

Wie dem Schrecken politischer Verfolgung begegnen? Nouchi Tabib, der unter seinem Künstlernamen [...]
Athos - Im Jenseits dieser Welt von Peter Bardehle und Andreas Martin
Athos - Im Jenseits dieser Welt von Peter Bardehle und Andreas Martin
Kritik

Athos - Im Jenseits dieser Welt

Dass die Uhren in Bayern anders gehen, ist soweit bekannt. Dass der julianische Kalender in der [...]
Maudie von Aisling Walsh
Maudie von Aisling Walsh
Kritik

Maudie (2016)

Der Film Maudie erzählt eine wahre Geschichte: Die durch rheumatische Arthritis beeinträchtigte [...]
Kritik

Marie Curie

Marie Curie war die erste Frau, die den Nobelpreis für Physik bekommen hat. Sie ist die erste F [...]